Testautomatisierung und Qualitässicherung

Produktbeschreibung

Mittels HILmate Pro können angeschlossene USB-Sticks über das Netzwerk beschrieben werden. Anschließend kann der USB-Stick mittels Webfrontend oder per REST-Api mit dem zu testenden Gerät verbunden werden.
Daducrh wird es möglich, den USB Speicher als Bootmedium in der Testautomatisierung zu nutzen, z.B. um Update Pfade über Bootmedien zu testen, bevor diese in der Produktion oder beim Kunden zum Einsatz kommen. Ein anderer Anwendungsfall ist das Testen von Software Aktualisierung über ein USB-Stick.

HILmate Pro ist hervorragend für Remote-Arbeiten bzw. Home Office und als Bestandteil eines automatisierten Qualitätssicherungsprozess geignet. So kann bei zu testenden Geräten, aus der Ferne ein USB-Stick verbunden und getrennt, gelesen oder beschrieben werden. Über die REST Schnittstelle des HILmate Pro lässt sich dieser Vorgang vollständig automatisieren.

USB Speicher online bearbeiten

Auf den angeschlossenen USB Speicher kann sowohl über die Netzwerk-, als auch über die USB Schnittstelle zugegriffen werden. Damit können vom Continous-Integration Prozess erstellte Bootmedien automatisiert getestet werden. Insbesondere, wenn ein Installationspfad über USB Speichermedien unterstützt wird.

Leistung messen

Das integierte Leistungsmodul bietet die Möglichkeit Spannung, Leistung und Strom zu messen.

Ein/Aus- und Umschalter

Der HILmate Pro bietet einen Umschalter und einen Ein-/Aus-Schalter, welche mit bis zu 12A belastet werden können. Dadurch können sowohl Stromzufuhr, als auch Steuerungssignale wie z.B. Tastendruck geschaltet und kontrolliert werden. Über das Webfrontend oder die REST-Api können Schaltaufträge gegeben werden und der aktuelle Schalterstand abgefragt werden.

RS485 und RS232 Logging-Modul

Mittels integriertem Logging-Modul lassen sich Kommunikation von RS232 und RS485 Geräten im vollduplex Modus aufzeichnen.

Integration in gängige CI/CD Systeme

Das HILmate Pro kann über die zur Verfügung gestellte REST Schnittstelle in alle gänigen Systeme zur Continous-Integration und Testautomatisierung eingebunden werden. Bekannte Beispiele hierfür sind Jenkins, Hudson, Github, Gitlab, Bitbucket und andere.
Über den integrierte Webinterface ist eine Erstibetriebnahme, Konfiguration und manuelle Bedienung möglich.

USB Speicher für Hardware in the Loop Testumgebungen

Geräte, die im Laufe der Entwicklung bei Hardware-in-the-Loop Teil der Qualitätssicherung zu Tests genutzt werden, sollten einen definierten Ausgangszugang verwenden.
Sollte das Gerät im Laufe des Tests nicht mehr ansprechbar sein, so kann durch ein Neustart vom USB-Stick wieder eine Ursprungs-Software eingespielt werden. Dieser Schritt muss nicht mehr manuell erfolgen, sondern kann durch den HILmate Pro automatisiert vorgenommen werden.

Optional mit Bedienung von zusätzlichen Schaltern oder Digitiale I/Os

Unsere HILmate Geräte bieten Ihnen weitere Möglichkeiten.

Sie benötigen andere Schnittstellen?

Unser HILmate Programm unterstützt auch andere Speicherschnittstellen wie z.B. SD-Card, SPI.

Technische Details

  • 1 Anschluss zum Ein-/Ausschalten inkl. Strom-, Spannungs- und Leistungsmessung bis 12A
  • 1 Wechsel-Schaltanschluss bis 12A
  • optionale Logging Module für RS232 und RS485
  • Samba und NFS Netzwerkfreigabe zum Lesen und Schreiben des USB Speichers
  • Down- und Upload von Dateien des USB Speichers über das Webfrontend
  • USB Typ A Steckplatz zum Anschluss des verwendeten USB Speichers
  • REST Schnittstelle zur Integration in CI/CD und Testautomatisierungssysteme
  • Webinterface zur manuellen Konfiguration und Bedienung
  • Konfiguration und Bedienung über Ethernet
  • Taster zum manuellen Schalten
  • LEDs zur Statusanzeige

Für eine unverbindliche Anfrage kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

HILmate Pro ermöglicht USB-Speicher über Ethernet, sowohl zu verbinden und zu trennen, als auch netzwerkbasierte Lese- und Schreibzugriffe.
Einfache Konfiguration und Steuerung über das integrierte Webinterface
Einsatzmöglichkeiten HILmate